Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

 Kursdetails

Code19/31
BezeichnungÖffentliches Beschaffungswesen
ZielgruppeBehördenmitglieder, Gemeindeschreiber, Mitarbeiter, welche Aufträge (Bauaufträge, Güter, Dienstleistungsaufträge) vergeben oder dabei mitwirken.
Inhalt- Ziele und Grundsätze des Beschaffungsrechts
- Geltungsbereich
- Wahl des Verfahrens (offen/selektiv, Wettbewerbe, Ausnahmefall freihändiges Verfahren)
- Beschaffungsregeln richtig anwenden
- Eignungs- und Zuschlagskriterien
- Rechtsschutz
- Aktuelle Gerichtsentscheide
- Einzelfragen zu Eignungs- und Zuschlagskriterien wie Erfahrung, Preisbewertung, ungewohnt niedrige Angebote
- Verfahrensfragen (auch Einzelfragen wie Vorbefassung, Ausschluss, Abbruch, Widerruf)
- Fallbeispiele und Gruppenarbeiten
- Diskussion und Zusammenfassung der zentralen Elemente
Ziel- Das Submissionsrecht im Kanton Zürich kennen und richtig anwenden
- Mit dem Handbuch für Vergabestellen und mit Vorlagen arbeiten können
- Vorhaben definieren, die richtigen Verfahren auswählen und korrekt durchführen können
- Stolpersteine erkennen und vermeiden
HinweisWichtig: Handbuch für Vergabestellen mitnehmen, (verfügbar unter: www.beschaffungswesen.zh.ch)
KurslokalitätVZGV Geschäftsstelle, Mainaustrasse 30, 8008 Zürich
DatumDienstag, 19. November 2019
Zeit08.30 - 16.30 Uhr
KostenCHF 450.- für Mitglieder und CHF 540.- für Nichtmitglieder (inkl. Mittagessen)
Belegungsstatusfreie Plätze
KursleitungClaudia Schneider Heusi
Rechtsanwältin/Fachanwältin SAV Bau- und Immobilienrecht, LL.M. Schneider Rechtsanwälte AG

 Anmeldung

Teilnehmer
Kurscode*
Anrede
Vorname*
Nachname*
Funktion
Institution*
Str. / Hnr.* 
PLZ / Ort* *
E-Mail*
Bemerkungen


Anmeldeschluss ist bereits abgelaufen.